Was sagen Mami und Papi? Wir haben Eltern zu Vor- und Nachteilen von Fläschchen unterschiedlicher Marken befragt und viele Foren nach Erfahrungen durchforstet. Einen Querschnitt des breiten Spektrums der Antworten findest du hier.

Natürlich hat jedes Flaschenkind ganz eigene Bedürfnisse. Aber in manchen Punkten scheinen Eltern sich in Sachen Fläschchen doch einig zu sein.

Vorteile Nachteile

AVENT Klassik Plus

Bild: Philips Avent

Keine Adapterringe mehr wie im alten Klassik-System, sehr viel einfacher!

Werden gut akzeptiert, auch von Babys, die teilweise gestillt werden

Die alten Klassik-Sauger sind mit dem neuen Plus-System nicht mehr kompatibel

AVENT naturnah

Bild: Philips Avent

Wenn Nuckelchen etwas größer ist, können die Klassik-Plus-Sauger mit dem Naturnah-Fläschchen kombiniert werden

Werden gut akzeptiert, auch von Babys, die teilweise gestillt werden

Verhältnismäßig teuer

NUK First Choice

(Bild: NUK)

Werden gut akzeptiert, auch von Babys, die teilweise gestillt werden Hersteller rät davon ab, die Fläschchen in der Mikrowelle zu erwärmen (um die Haltbarkeit zu verlängern)

Die Saugerform mag kiefergerecht sein, aber man läuft immer Gefahr, dass der asymmetrische Sauger falsch herum im Mund landet, was schlecht ist wegen der Saugerform und weil das Loch versetzt ist.

Manchmal scheint sich der Sauger am Gaumen festzusaugen, so dass man das Füttern unterbrechen und die Flasche einmal kurz aus dem Mund ziehen muss.

NUK New Classic

(Bild: NUK)

Sehr schmal und gerade, platzsparend

Flaschenhals weit, passen in alle Flaschenwärmer. Liegt gut in der Hand.

Manche Eltern kritisieren, der Flaschenring sei nicht so stabil verarbeitet wie bei den anderen NUK-Flaschen.

MAM

(Bild: MAM)

Selbst-sterilisierend in der Mikrowelle, äußerst praktisch!

Sauger, obwohl aus Silikon, wird nicht zerbissen

Anti-Kolik-System wird als sehr effektiv empfunden, Zitat einer Mama: “Man hört beim Saugen richtig, wie die Flasche entlüftet.”

Flaschenzubehör kann für jeden MAM-Flaschentyp verwendet werden

Durch die offenbar vielen Teile aufwändiger zu reinigen.

Kleines Problem nach dem Wasserbad: Im Silikonring im Boden sammelt sich durch die Löcher etwas Wasser, man muss ein Tuch zur Hand haben!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *